2-G-Regel (Erw.&Kinder)

Es gilt: Überall dort gilt die 2G-Regel (geimpft bzw. genesen) und eine FFP2-Maskenpflicht im Innenbereich

Auch Kinder ab 12 Jahren benötigen überall da einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr, wo ein 2-G-Nachweis erforderlich ist.

Als Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr – je nach Abhängigkeit vom „Stufenplan“ und damit als „Eintrittstest“ gelten:

  1. Zweitimpfung, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf und zwischen der Erst- und Zweitimpfung mindestens 14 Tage verstrichen sein müssen,
  2. Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf (Achtung: Impfnachweise über eine Dosis mit Janssen verlieren mit 03.01.2022 ihre Gültigkeit. Daher bedarf es frühestens 14 Tage nach der 1. Dosis einer 2. Dosis, um weiterhin einen gültigen Impfnachweis zu erhalten.),
  3. Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf 
  4. Weitere Impfung (Auffrischungsimpfung) – diese darf nicht länger als 270 Tage zurückliegen und zwischen der letzten Impfung müssen mind. 120 Tage (bzw. mind. 14 Tage im Fall von Impfungen, bei denen ursprünglich nur eine Impfung vorgesehen ist) verstrichen sein.
  5. In der Europäischen Union sind derzeit folgende COVID-19-Impfstoffe zugelassen (Stand Frühjahr 2021):

    1. Der Impfstoff Comirnaty des Herstellers BioNTech/Pfizer ist ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen.
    2. Der Impfstoff Spikevax des Herstellers Moderna ist ab einem Alter von 12 Jahren zugelassen.
    3. Der Impfstoff Vaxzevria des Herstellers AstraZeneca ist ab einem Alter von 18 Jahren zugelassen.
    4. Der Impfstoff COVID-19 Vaccine Janssen des Herstellers Janssen ist ab einem Alter von 18 Jahren zugelassen.
  6. Nicht zugelassen in Österreich ist der Impfstoff Sputnik

Nachweis gemäß  3.1 oder ein: 

  1. Genesungsnachweis über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2 oder eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde, oder 
  2. Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten 180 Tagen vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierte Person ausgestellt wurde.

Regelungen für Kinder 

  • Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr benötigen keinen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr. Daher ist im Gleichklang mit der Anpassung der Impfempfehlung kein Eintrittsnachweis für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe notwendig.
  • Kinder ab dem 12. Geburtstag benötigen einen entsprechenden Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr:
  • Bei der Einreise gilt die 2,5-G-Regel (geimpft, genesen oder PCR-Test)
  • Analog zu den allgemeinen geltenden Rahmenbedingungen ist beispielsweise zum Eintritt in Beherbergung, Gastronomie, Sportstätten, Freizeitbetriebe, Skilifte oder bei Veranstaltungen grundsätzlich ein 2-G-Nachweis erforderlich.
  • Für schulpflichtige Kinder ist jedoch der „Ninja-Pass“ der Schulen dem 2-G-Nachweis gleichgestellt:
    • Wenn die Testintervalle unter der Woche entsprechend der Schulverordnung eingehalten werden (mindestens 2 Mal pro Woche ein PCR-Test), gilt der „Ninja-Pass“ auch am Freitag, Samstag und Sonntag der jeweiligen Woche als 2-G-Nachweis.
  • Für die schulfreie Zeit ist eine Sonderregelung vorgesehen:
    • Für in Österreich schulpflichtige Kinder, die auch in der schulfreien Zeit von Montag bis Freitag einen gültigen Testnachweis vorweisen können (mind.
      2 Mal pro Woche einen PCR-Test), gilt dies auch weiterhin als
      2-G-Nachweis.
    • Alle näheren Details dazu, insbesondere zur Dokumentation, werden derzeit gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium erarbeitet.
    • Dabei liegt die Gültigkeitsdauer von Antigentests bei 48 Stunden und für PCR-Tests bei 72 Stunden ab Probenentnahme.
    • Dieses System soll auch für Kinder (bis zum vollendeten 15. Lebensjahr) gelten, die nach Österreich reisen und keinen „Ninja-Pass“ besitzen, während ihres gesamten Aufenthaltes.
    • HIER finden Sie alle Informationen zum Holiday Ninja Pass

 

Zurück

 
Sie haben Fragen?
 
Post Post Post Post Treffpunkt Convention Kitzalps
Hotel Post ****
Hotel Wirtshaus Post
Speckbacherstrasse 1
6380 St.Johann in Tirol
Österreich
Kontakt
Tel.: +43 5352 63643-0
Fax: +43 5352 63643-33
E-Mail: office@dashotelpost.at
Web: www.dashotelpost.at
Quicklinks
Hotel Post
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck